Zum Inhalt springen

Ausreise- und Perspektivberatung

Unsere Aufgabe

Die Ausreise- und Perspektivberatung des DRK Hamm ist seit 15 Jahren Anlaufstelle für geflüchtete Menschen, die aus unterschiedlichsten Gründen freiwillig und selbstständig wieder in ihr Heimatland zurückkehren wollen, dabei aber Unterstützung brauchen.
Aktuell besteht unser Team aus 3 Beraterinnen, 2 Verwaltungsmitarbeiterinnen und einem Dolmetscher für arabisch. Wir können unsere Klienten in Englisch, Russisch und Arabisch beraten. Außerdem ist es uns möglich, mit Hilfe von Ehrenamtler:innen sowie Übersetzer:innen, eine Beratung in verschiedenen Sprachen anzubieten. Wir beraten unsere Klienten intensiv und unterstützen sie bei der Entscheidungsfindung. Unter Einbeziehung der Gesamtsituation und der aktuellen Situation im Heimatland zeigen wir die Rückkehrperspektiven auf und geben individuelle Hilfestellungen z.B. bei Krankheit. Darüber hinaus helfen wir bei der Erarbeitung von Zukunftsperspektiven im Heimatland und fördern wenn möglich Existenzgründungen.
Wir werden von der Stadt Hamm kofinanziert, sowie den Kreisen Soest und Warendorf unterstützt.

Ausreise- und Perspektivberatung
Ostenwall 61
59065 Hamm
Telefon: 0 23 81 / 8 76 84 08
E-Mail: rueckkehrberatung@drk-hamm.de
oder
für Soest / Möhnesee / Hamm
Frau Ayse Sürmen
Mobil: 01 77 / 4 45 73 12
E-Mail: a.suermen@drk-hamm.de

Öffnungszeiten für Hamm:

Montag07:30–16:00
Dienstag07:30-16:00
Mittwoch07:30-16:00
Donnerstag07:30–16:00
Freitag07:30–13:30

Wir unterstützen bei

• der Entscheidungsfindung

• der Organisation der Ausreise

• der Beantragung von Fördermitteln

• der Passbeschaffung

• der Entwicklung von Perspektiven für den Neuanfang im Herkunftsland

Hilfen bei der Vorbereitung ihrer Heimkehr:

• Beschaffung von Dokumenten, Fahrt zur Botschaft

• notwendige Behördengänge

• Planung von Hilfen nach der Rückkehr

• Finanzierung der Rückreise

• Unterstützung beim Neuanfang im Herkunftsland

Ablauf

1. Über eine freiwillige Rückkehr nachdenken
2. Beratungstermin vereinbaren
3. Informationen bekommen und Fragen stellen
4. Entscheidung treffen
5. Antrag stellen
6. Reise planen
7. Unterstützung erhalten
8. Nach Hause kommen

Kontaktformular