Zum Inhalt springen

Familien-unterstützender Dienst

Über uns

Seit 2023 unterstützt der Familienunterstützende Dienst (FuD) des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Hamm e.V., Kinder, Jugendliche und (junge) Erwachsene mit einer Behinderung/Beeinträchtigung sowie deren Familien und soziale Bezugssysteme.
FuD-Kräfte sind z.B. Ehrenamtliche, Übungsleiter:innen, Bundefreiwilligendienstleistende oder Studierende. Sie nehmen an einer Basisqualifizierung teil, die sie adäquat auf ihre Tätigkeit im FuD vorbereitet.

Ziele:

  • Entlastung von Pflege- bzw. Betreuungspersonen
  • Unterstützung bei dem Knüpfen und Aufrechterhalten sozialer Kontakte
  • Förderung einer möglichst würdevollen, individuellen, selbständigen, selbstbestimmten sowie uneingeschränkten Alltags- und Lebensführung
  • Mitwirkung bei einer vollen, wirksamen und gleichberechtigten gesellschaftlichen Teilhabe

Angebote

  • Wohnortnahe, individuelle und ambulante Begleitung der Betroffenen und deren Familien im Bezugsbetreuer:innen-System
  • Einzel- und Gruppenangebote für Betroffene entsprechend ihrem individuellen Bedarf
  • Angebote zur Entlastung von Familien
  • Stunden-, tage- oder wochenweise Begleitung
  • Häusliche und außerhäusliche Angebote

Einzelbetreuung

Die konkrete Ausgestaltung der Begleitung ist sehr individuell und bedarfsorientiert. Sie umfasst zum Beispiel:

  • die Begleitung in der Freizeit und im Alltag (bspw. Gesellschaftsspiele spielen, Begleitung zum Einkaufen oder zu Ärzt:innen, Behördengänge),
  • Gesprächsangebote für Pflege- bzw. Betreuungspersonen sowie
  • Betreuungsangebote für Geschwister.

Körperbezogene Pflegemaßnahmen, Haushaltsnahe Dienstleistungen oder Maßnahmen wie Frühförderung oder Autismusförderung können durch den FuD nicht abgedeckt werden.

Gruppenangebote

Gruppenangebote werden aktuell konzeptioniert.

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Finanzierung der Leistungen des FuD ist über die Pflegekassen, den LWL, das Sozial- oder das Jugendamt möglich. Selbstverständlich können Leistungen des FuD auch privat finanziert werden.

Du möchtest dich im FuD engagieren?

Wir sind stetig auf der Suche nach Kräften, die sich in unserem FuD engagieren! Bei Interesse nimm gerne Kontakt zu uns auf. Schreib uns eine Mail, ruf uns an oder kontaktiere uns über unser Kontaktformular.

Welche Voraussetzungen musst du erfüllen?

Folgende Voraussetzungen musst du erfüllen, damit du in unserem FuD tätig werden kannst:

  • Einwandfreies erweitertes Führungszeugnis
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und insbesondere mit der Zielgruppe
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einer Basisqualifizierung und an Teamsitzungen
  • Reflexionsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Eine respektvolle, wertschätzende und offene Haltung

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Hamm e.V.
Brüderstraße 59
59065 Hamm

Telefon: 0 23 81 / 9 20 50 10
Telefax: 0 23 81 / 9 20 50 11

Sie erreichen uns
Mo. – Do. 08.30 – 15.30 Uhr
Fr. 08.30 – 13.00 Uh

Spenden

Per Überweisung auf unser Spendenkonto

IBAN: DE 124 10500 950003 031010
BIC: WELADED1HAM
INSTITUT: Sparkasse Hamm