Zum Inhalt springen

Autismusambulanz Standort Arnsberg

Über unsere Autismusambulanz

Unsere Räumlichkeiten:
Unsere Autismusambulanz in Arnsberg-Oeventrop befindet sich im Erdgeschoss der Straße „Zum Osterfeld 2“. Alle Räumlichkeiten sind barrierefrei zu erreichen.
Die Autismusambulanz umfasst neben den Büro-Räumlichkeiten der Mitarbeiter:innen ein vielfältig Angebot an Beratung- und Förderräumen.

Erstkontakte/ Warteliste

Sie oder ein Familienmitglied haben die gesicherte Diagnose Autismus-Spektrum-Störung erhalten? – Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem weiteren Weg!

Mit einer gesicherten Diagnose haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen von Eingliederungshilfe Unterstützung, Beratung und Förderung durch ausgebildetes Fachpersonal in unserer Einrichtung zu bekommen. Unser Angebot ist generell freiwillig.
Eine Kostenübernahme erfolgt in der Regel von den Kostenträgern (Jugendamt, Sozialamt, LWL).

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Erstkontakt. Im Rahmen des Erstkontakts informieren wir Sie ausführlich über unser Angebot, beantragen mit Ihnen – sofern dies gewünscht ist – gemeinsam die Kostenübernahme beim Kostenträger und Erstellen hierzu eine erste Bedarfsermittlung. Bitte bringen Sie den aktuellsten Diagnostikbericht zum Erstkontakt mit.
Nach dem Erstkontakt nehmen wir Sie gerne auf unsere Warteliste auf.

Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.
Sollten Sie noch keine gesicherte Diagnose haben und es besteht der Verdacht auf Autismus, unterstützen wir Sie gerne eine Klinik oder eine niedergelassene Praxis zu finden, die eine Autismus-Diagnostik durchführt.

Kontakt

Hier finden sie uns:
DRK Kreisverband Hamm e.V.
Autismusambulanz Arnsberg
Zum Osterfeld 2, 59823 Arnsberg-Oeventrop
Tel: 02937 / 969 03 23
Mail: autismusambulanz@drk-hamm.de
In Kooperation mit dem DRK Kreisverband Arnsberg e.V.

Kontaktperson

Teamleitung:
Sarah Gleie-Weber
Dipl. Heilpädagogin
E-Mail: s.gleie-weber@drk-hamm.de
(Foto folgt)

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Hamm e.V.
Brüderstraße 59
59065 Hamm

Telefon: 0 23 81 / 9 20 50 10
Telefax: 0 23 81 / 9 20 50 11

Sie erreichen uns
Mo. – Do. 08.30 – 15.30 Uhr
Fr. 08.30 – 13.00 Uh

Spenden

Per Überweisung auf unser Spendenkonto

IBAN: DE 124 10500 950003 031010
BIC: WELADED1HAM
INSTITUT: Sparkasse Hamm